Umme Ecke als Brief bestellen.
Jemand hat absolut keine Möglichkeit, Umme Ecke im Internet zu beziehen?
Lieber Besteller, ist es möglich, dass du 2 Seiten im Monat ausdruckst und der Person übergibst? Das wäre nett!
Wenn das absolut nicht möglich ist, haben wir die Möglichkeit, mit begrenzter Kapazität ein Jahres-Brief-Abo anzubieten.
Bitte sende eine E-Mail an  
ummeecke [at] gmx.net  mit dem Inhalt  
Name, Straße Hausnummer, PLZ Ort
Betreff-Zeile: Umme Ecke - Abo
Mehr muss da nicht drin stehen.

Das [at] bitte durch @ ersetzen!
Sonderwünsche (z.B. Doppel-Briefe, Abo mit anderer Laufzeit...) sind nicht möglich.

Den ersten Brief schicken wir spätestens mit der übernächsten Ausgabe zu.
Voraussichtlich nutzen wir ePost, den Brief-Full-Service der Deutschen Post.

Mit dem ersten Brief erhält der Empfänger dieses Anschreiben:
______
Für Schnell-Leser:

Sie möchten Umme Ecke als Brief haben.

Überweisen Sie    15 Euro.
Empfänger:          xxxx
IBAN:             DE xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx
Verwendungszweck:     Ihr Name, Ihre Adresse

Überweisen Sie in einem Jahr wieder 15 Euro. Sie müssen selbst daran denken.

Wenn Sie keine Briefe von uns haben möchten, überweisen Sie kein Geld.

________________________________________________________

ERST-Brief
ausführlich, förmlich

Guten Tag,
Sie selbst oder jemand anderes hat uns Ihre Anschrift genannt und um Zusendung weiterer Informationen zum Postbezug von Umme Ecke gebeten.

Bitte überweisen Sie 15 Euro (nicht mehr oder weniger!) auf mein Konto IBAN:  DE xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx
Verwendungszweck: Ihr Name, Ihre Adresse
oder schicken Sie 15 Euro in Bar (keine Briefmarken) an [Adresse].
Sie erhalten dann die nächsten 11 Ausgaben in der hier erstmalig mitgeschickten Form ins Haus geliefert:
Zwei Seiten DIN A4 s/w auf ein oder zwei Blättern, die je nach Veranstaltungsaufkommen bedruckt sind.

Bitte zählen Sie selbst mit, wieviele der 12 Exemplare Sie bereits bekommen haben. Sammeln Sie evtl. unser Anschreiben.
Wenn Sie das Abo nach einem Jahr verlängern möchten, überweisen Sie bitte rechtzeitig weitere 15 Euro.
Eine Zahlungsaufforderung zum Ende des Abos erhalten Sie von uns nicht!  
Wir stellen dann den Versand ohne Aufforderung ein.

Die Änderung Ihrer Anschrift ist einmalig pro Jahr möglich. An Ihre Urlaubsadresse versenden wir jedoch nicht.
Sollte ein Brief als „unzustellbar“ an uns zurückgeschickt werden, verschicken wir an diese Adresse bis auf Weiteres nicht mehr.

Falls Sie den Briefbezug von Umme Ecke nicht bestellt haben oder nun doch nicht wünschen,
brauchen Sie nichts weiter zu tun. Sie erhalten dann keine weitere Post von uns.